Rund um die Deutzer Drehbrücke in Köln

Deutzer Drehbrücke in Köln

Eine Fototour führte mich im November zur Deutzer Drehbrücke in Köln sowie in die Umgebung des Deuter Hafen.

Die Brücke steht unter Denkmalschutz. Es handelt sich um eine Stahlfachwerkkonstruktion aus dem Jahr 1908. Sie verbindet die Alfred-Schütte-Allee mit der Siegburger Straße. Um den Schiffen die Hafenein- und -ausfahrt zu ermöglichen, muss die Brücke regelmäßig geschwenkt werden. Die Brücke ist sanierungsbedürftig und soll bald für 9 Monate gesperrt werden. Rund um diese Brücke soll ein neues Stadtviertel entstehen, welches eine Fläche von 37,7 ha haben soll. Dieses Stadtviertel wird rund um den Deuter Hafen gebaut. Derzeit gibt es fotografisch noch sehenswerte marode Stellen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 4 =